Der Garten der Virginia Woolf – Caroline Zoob

1919 kauften Virginia und Leonard Woolf ein einfaches Landhaus in Rodmell, East Sussex. Gedacht war es anfänglich als einfaches Rückzugsdomizil von dem stressigen und hektischen Leben in London...

Unser Vater Charles Dickens – Mary & Charlie Dickens u.a.

Charles Dickens war Vater von zehn Kindern (!). In Anbetracht der Tatsache, dass er einer der produktivsten Autoren seiner Zeit war, erstaunt es, wie gut er seinen Beruf mit seinem Familienleben zu verbinden verstand...

Kloster Mariazell Wurmsbach – M. Beatrix Oertig u.a.

Als im Jahr 2003 das Kloster Wurmsbach anlässlich der Renovation der Klosterkirche zu einem «Tag der offenen Tür» lud, ergriffen meine Frau und ich die Gelegenheit. Bei diesem Anlass erstand ich dieses interessante Werk über die Klostergeschichte, welches 1984, anlässlich der 725-Jahr-Feier, herausgegeben worden war…

Artus ohne Tafelrunde – Kay Peter Jankrift

Kay Peter Jankrift ist Historiker und versteht es ausgezeichnet, komplexe Zusammenhänge verständlich wiederzugeben. Dies ist eine grosse Stärke dieses Buches, gleichzeitig werden die beschriebenen Themen jedoch ziemlich kurz abgehandelt…

Kunst und Gesellschaft im Mittelalter – Georges Duby

Ich habe schon sehr lange kein Geschichtsbuch mehr mit so viel Spass gelesen und mich dabei so gut unterhalten gefühlt. Georges Duby versteht es, sein Wissen zu vermitteln ohne belehrend zu wirken…

Frauen um Kronprinz Rudolf – Friedrich Weissensteiner

Ein sehr spannendes Thema, dem sich Friedrich Weissensteiner hier angenommen hat. Die Frage, in wie weit Rudolfs Leben durch Frauen beeinflusst wurde, ist keine unberechtigte, stand er doch Zeit seines Lebens zwischen sehr starken und Einfluss nehmenden Frauen…

Das Leben auf der Burg – Manfred Reitz

Burgen, sowohl verwitterte Ruinen, wie auch erhaltene und in der Neuzeit restaurierte Bauten, regen wohl jeden, der daran vorbei kommt, zum Nachdenken an. Wer hat wohl einst hier gelebt? Was für traurige, spektakuläre und schöne Geschichten könnten diese dicken Mauern erzählen…?

Die Grafen von Kyburg – Peter Niederhäuser

Das vom Schweizer Historiker Peter Niederhäuser herausgegebene Werk beinhaltet zweiundzwanzig Beiträge von namhaften Fachleuten zum Thema. Es bildet ein bis heute in dieser Ausführlichkeit einzigartigen Überblick über den Stand der gegenwärtigen Kyburger-Forschung…

Die Enden der Welt – Roger Willemsen

Roger Willemsen ist viel unterwegs - und das auf der ganzen Welt. In dem hier vorliegende Werk finden sich nun verschiedene Reiseberichte aus allen «Enden der Welt». Gesammelte Essays aus dreissig Jahren…

Die Wildnis des häuslichen Lebens – Gilbert K. Chesterton

Gilbert K. Chesterton (1874-1936) hat ein sehr umfangreiches Werk hinterlassen, das sich aus Literaturkritiken, Gedichten, Erzählungen, Romanen und Essays zusammensetzt…
Seite 1 / 2 Nächste Seite >

RSS Feed abonnieren!

Informieren Sie sich via Twitter oder Instagram über Neueinträge auf meiner Website!



© 2015-2020 / Text & Design durch T.S. Tubai Kontakt

Ich verwende Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Browsererlebnis auf meiner Website zu verbessern und den Website-Verkehr zu analysieren und um festzustellen, woher meine Seitenbesucher kommen.