KNETMASCHINE


Ankarsrum Assistent

image

Da ich an einer Mehlallergie litt und meinen erlernten Beruf als Bäcker-Konditor deshalb aufgeben musste, habe ich danach jahrelang auch privat kaum etwas mit Mehl verarbeitet.

Vor einigen Monaten bin ich dann zufällig im Internet über eine Teigmaschine gestolpert, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Sie funktioniert nicht wie die üblichen Haushaltsmaschinen als Planetenrührwerk, sondern hier dreht sich die Schüssel, und der Teigarm bleibt statisch. Genau so funktionieren professionelle Teigmaschinen. Natürlich sind diese dann etwas grösser…

Kurzentschlossen habe ich mir das Basispaket angeschafft und langsam begonnen, meinen alten Beruf als privates Hobby wieder aufleben zu lassen. Der Name kommt übrigens vom schwedischen Ort, in dem diese Maschinen produziert werden.

Das Basispaket umfasste folgende Teile:

- 3,5 Liter Kunststoffschüssel
- 7 Liter Edelstahlschüssel
- Knethaken
- Rührwalze, Teigabstreifer
- Planetenaufsatz für Kunststoffschüssel

Man könnte noch unzählige andere Zusätze kaufen und die Maschine zu einer Universal-Küchenmaschine umrüsten, mit der man dann bis hin zur Mondlandung alles durchführen könnte…
Da ich sie aber ausschliesslich zum Kneten und eventuell noch für einfache Rührteige benötige, reicht für mich das Basispaket völlig.

Ich habe nun mittlerweile schon einige Brote, Brötchen und auch Kuchen zubereitet und bin sehr zufrieden mit dieser Erwerbung.
Bei sehr festen Teigen, wie zum Beispiel Zopf- oder Nudelteig, kommt sie zuweilen etwas an ihre Grenzen, das sind aber sowieso Teige, die man von Hand zu Ende kneten sollte.
Es ist auch keine Maschine für Ungeduldige. Man muss sich (und ihr) Zeit lassen. Durch die Drehschüssel verlangsamt sich der Knetprozess, dafür ist die Verarbeitung aber auch schonender, was vor allem bei heiklen Gesellen, wie dem Dinkelteig, ein grosser Vorteil sein kann.

⁃ Leistungsaufnahme: 800 W
⁃ Maße: 360 x 268 x 400 mm
⁃ Gewicht: 8,6 kg

Informieren Sie sich via Twitter über Neueinträge auf meiner Website!



© 2015-2018 / Text & Design durch T.S. Tubai Kontakt