Familie zu vermieten

Wieder einmal eine leichte und mit Gespür für Zwischentöne inszenierte französische Familienkomödie. Diesmal mit leichten sozialkritischen Untertönen...

Monsieur Claude und seine Töchter

Die Franzosen haben es einfach drauf, selbst mit heiklen Themen vergnügliche und unterhaltsame Filme zu schaffen...

Mein ziemlich kleiner Freund

Ich muss gestehen, dass ich mir den Film anfänglich überhaupt nicht ansehen wollte. Wieder so eine platte Kopie von «Ziemlich beste Freunde», dachte ich…

Balduin, der Trockenschwimmer

«Balduin, der Trockenschwimmer» oder «Der kleine Sausewind», wie der Streifen ursprünglich hiess, ist ohne Frage einer der sehr guten Louis-de-Funès-Filme…

Ein Dorf sieht schwarz

Die rassistischen Vorurteile, die einem schwarzen Arzt in der französischen Provinz im Jahr 1975 entgegenschlagen, bilden die Grundlage dieses Filmes. Die Mischung zwischen Culture-Clash und Tragikkomödie hätte durchaus Potential gehabt, erzählt der Film doch ein wichtiges Stück Sozialgeschichte…

Die dummen Streiche der Reichen

«Die dummen Streiche der Reichen» ist einer der wirklich guten Louis-de-Funès-Filme, welcher jedoch ein Schattendasein fristet. Von den TV-Anstalten wird er kaum noch gezeigt…

Mit dem Herz durch die Wand

Als die junge Pianistin «Madame» ihre erste eigene Wohnung bezieht, erlebt sie eine böse Überraschung – es scheint zu spuken! Bald bemerkt sie jedoch, dass es keine Geister sind, die ihr das Leben schwer machen, sondern ihr kauziger Nachbar…

Renoir

Vorweg muss man klarstellen, dass es sich bei dieser Verfilmung nicht um eine Biopic über Renoir handelt. Wer etwas Umfassendes über Renoir zu erfahren hofft, wird von dieser Verfilmung sicher enttäuscht zurückgelassen…

Louis, das Schlitzohr

Kaum in den Urlaub aufgebrochen, kracht Antoine (Bourvil) mit seiner «Ente» mitten in Paris in die Nobelkarosse von Leopold Saroyan (Louis de Funès). Da Antoines Wagen dabei einen Totalschaden erleidet, bietet ihm Saroyan grosszügig einen Ersatz an, damit Antoine seinen Italien-Urlaub dennoch antreten kann…

Liebe auf den esten Schlag

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an, und so erstaunt es nicht, dass sich der sanftmütige und introvertierte Arnaud von der aggressiven, selbstbewussten Art von Madeleine angezogen fühlt…
Seite 1 / 2 Nächste Seite >

RSS Feed abonnieren!

Informieren Sie sich via Twitter oder Instagram über Neueinträge auf meiner Website!



© 2015-2022 / Text & Design durch T.S. Tubai Kontakt

Ich verwende Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Browsererlebnis auf meiner Website zu verbessern und den Website-Verkehr zu analysieren und um festzustellen, woher meine Seitenbesucher kommen.