Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten

Versucht wurde, auf der Erfolgswelle der Indiana-Jones-Filme mitzureiten, was in den 80ern ja auch gut funktioniert hatte. In den Jones-Filmen war allerdings die Selbstironie allgegenwärtig…

(500) Days of Summer

Bei «(500) Days of Summer» handelt es sich nicht um eine übliche RomCom, überwiegen doch die tragischen Handlungselemente deutlich…

Weisse Weihnachten

Der Komponist Irving Berlin dürfte einer der bekanntesten und erfolgreichsten Musical-Komponisten und Texter Hollywoods gewesen sein, und so ist es nicht weiter erstaunlich, dass dieser Film hauptsächlich von dessen musikalischen Einfällen lebt…

The Player

«The Player» ist eine bitterböse Satire über die Filmindustrie Hollywoods. Dabei hat es Altmeister Robert Altman verstanden mit leichter Hand zu inszenieren, so dass einem erst nach und nach bewusst wird, wie tief die Abgründe tatsächlich sind, die sich da auftun...

Clambake – Nur nicht Millionär sein

Elvis befand sich bereits in der „Endphase“ seiner Filmkarriere und hatte 1967 bereits zwei Filme abgedreht, als im selben Jahr die Produktion von «Clambake» begann…

Mit Dynamit und frommen Sprüchen

«Rooster Cogburn», wie der Spät-Western im Original heisst, ist nicht nur der Nachfolgefilm des 1969 erschienenen «True Grit» sondern ein Western der verpassten Gelegenheit…

Back In The Game

«Trouble with the Curve», wie der Streifen im Original wesentlich treffender heisst, ist ein leichtes, unbeschwertes Filmdrama, welches gute Unterhaltung bietet, leider aber kaum einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

King Ralph

Die rasante Klamauk-Komödie besticht vor allem durch die beiden Hauptdarsteller: John Goodman als Ralph und Peter O’Toole als dessen „Erzieher“ Sir Cedric Willingham…

Rhythmus im Blut

Marilyn Monroe war bereits eine bekannte Hollywood-Grösse, als ihr von ihrem Studio 20th Century Fox eine Rolle im Musical „Rhythmus im Blut“ zugedacht wurde. Doch Marilyn war verärgert, sie hatte die immer gleichen Rollen und die ewig gleichen klischeehaften Figuren satt und weigerte sich mitzuspielen…

Der unheimliche Gast

Geisterfilme gehörten in Hollywood schon in der Stummfilmzeit zur festen Grösse. Dabei waren die meisten Vertreter dieses Genres recht einfach gestrickt und lediglich durch die Schreckemsmomente bei den Zuschauern beliebt…
Seite 1 / 4 Nächste Seite >

RSS Feed abonnieren!

Informieren Sie sich via Twitter oder Instagram über Neueinträge auf meiner Website!



© 2015-2021 / Text & Design durch T.S. Tubai Kontakt

Ich verwende Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Browsererlebnis auf meiner Website zu verbessern und den Website-Verkehr zu analysieren und um festzustellen, woher meine Seitenbesucher kommen.