Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Für mich war dieser Film leider auf der ganzen Linie eine Enttäuschung. Einmal mehr wurde mir bewusst, dass ich mit dem US-amerikanischen Holzhammer-Humor einfach nicht kompatibel bin...

Grosse Erwartungen

Es hat sich in England zur Tradition entwickelt, dass die BBC jeweils für die Weihnachtstage eine Mini-TV-Serie dreht. 2011 wurde in diesem Sinne Charles Dickens’ „Great Expectations“ für eine solche dreiteilige TV-Serie als Grundlage gewählt..

Slumdog Millionär

«Slumdog Millionär» hat mir sehr gut gefallen, einzig Dany Boyles Hang zum Ultrarealismus empfand ich mit zunehmender Laufzeit als etwas zu aufgesetzt...

Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten

Versucht wurde, auf der Erfolgswelle der Indiana-Jones-Filme mitzureiten, was in den 80ern ja auch gut funktioniert hatte. In den Jones-Filmen war allerdings die Selbstironie allgegenwärtig…

(500) Days of Summer

Bei «(500) Days of Summer» handelt es sich nicht um eine übliche RomCom, überwiegen doch die tragischen Handlungselemente deutlich…

Mein ziemlich kleiner Freund

Ich muss gestehen, dass ich mir den Film anfänglich überhaupt nicht ansehen wollte. Wieder so eine platte Kopie von «Ziemlich beste Freunde», dachte ich…

Girl in Progress – Fast erwachsen

Es gibt unendlich viele Coming-of-Age-Filme. Die Zeit des Erwachsenwerdens ist selbstredend ein spannender und intensiver Lebensabschnitt und deshalb auch für die Filmemacher immer wieder ein gerne verwendetes Thema…

Weisse Weihnachten

Der Komponist Irving Berlin dürfte einer der bekanntesten und erfolgreichsten Musical-Komponisten und Texter Hollywoods gewesen sein, und so ist es nicht weiter erstaunlich, dass dieser Film hauptsächlich von dessen musikalischen Einfällen lebt…

Kaffee, Milch & Zucker

Herbert Ross letzter Film «Boys on the Side», wie er im Original heisst, wurde kein Erfolg an den Kinokassen – sehr zu unrecht, wie ich finde, ist er doch ein unterhaltsamer und zuweilen gar ambitionierter Frauen-Road-Movie…

Clambake – Nur nicht Millionär sein

Elvis befand sich bereits in der „Endphase“ seiner Filmkarriere und hatte 1967 bereits zwei Filme abgedreht, als im selben Jahr die Produktion von «Clambake» begann…
Seite 1 / 4 Nächste Seite >

RSS Feed abonnieren!

Informieren Sie sich via Twitter oder Instagram über Neueinträge auf meiner Website!



© 2015-2021 / Text & Design durch T.S. Tubai Kontakt

Ich verwende Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Browsererlebnis auf meiner Website zu verbessern und den Website-Verkehr zu analysieren und um festzustellen, woher meine Seitenbesucher kommen.