Stacks Image 4150

© 2008 Dimension Films / Friendly Films –Bernie Mac & Samuel L. Jackson

Soul Men

HANDLUNG

Louis und Floyd hatten vor zwanzig Jahren zusammen in einer Soulband als Background-Sänger gearbeitet.
Nachdem sich der Lead-Sänger entschieden hatte, eine Solokarriere zu starten, blieben Louis und Floyd alleine zurück und traten fortan als „The Real Deal“ auf. Bald schon gerieten sie aber in Streit und trennten sich.

Jahre später stirbt der Lead-Sänger und Floyd hat die Idee, zusammen mit seinem alten Kumpel Louis auf eine Reunion-Tour zu gehen. Es gelingt ihm, Louis zu überreden.
Bald schon haben sie mit ersten Problemen zu kämpfen und stellen fest, dass sie sich noch immer nicht ausstehen können.

REZENSION

Die Grundstory wäre eigentlich vielversprechend, aber mit der Umsetzung hatte ich so meine Mühe. Obwohl es immer wieder gute Sprüche und ganz witzige Szenen gibt, ist der Humor in diesem Film für mich etwas zu derb geraten.
Dazu kommt, dass Bernie Mac seine Rolle völlig überspielt. Man möchte förmlich als Zuschauer in den Film hineinrufen: Bitte etwas dezenter, bitte etwas leiser..! Samuel L. Jackson spielt gewohnt souverän und entschädigt etwas für den Rest. Wären da nicht einige ganz gute musikalische Einlagen, würde der Film kaum aus der Masse herausragen. Die Handlung an sich ist zu banal und vorhersehbar und macht das Ganze zu einem durchschnittlichen 08/15-Streifen.
Anlehnungen an die „Blues-Brothers-Filme“ sind nicht zu übersehen. Das vorliegende Werk kann aber in Sachen Charme, Witz und Timing zu keiner Zeit mit den Blues-Brothers-Streifen mithalten.

BLU-RAY-BILD

Das Bildseitenverhältnis liegt in 2.40:1 (12:5 CinemaScope) vor.

Seit langem wieder mal eine Blu-ray die mich bildtechnisch voll und ganz überzeugen kann. Top Schärfe, super Farben, keinerlei Bildfehler und selbst bei dunkleren Szenen geht nichts unter, zusätzlich verfügt die Blu-ray über einen super Schwarzwert. Was will man mehr?

BLU-RAY-TON

Das Tonformat liegt in Deutsch DTS-HD Master 5.1 vor.

Die Tontechnik ist nicht ganz auf demselben Level wie die Bildumsetzung im Grossen und Ganzen jedoch ebenfalls sehr gut. Vor allem die Musikeinlagen nutzen die ganze Surround-Kulisse. Ansonsten werden die Surround-Lautsprecher jedoch recht dezent angesprochen. Die Dialoge sind jederzeit sehr gut zu verstehen. Die Dynamik ist sehr gut und auch die Tonbalance ist stimmig ausgefallen.

FAZIT

Irgendwie hat man alles schon mal irgendwo besser und origineller gesehen, und an den Blues Brothers-Film (und eine Kopie davon soll es ja wohl darstellen) reicht er bei weitem nicht ran... Aber als einfacher Feel-Good- Unterhaltungs-Film an einem verregneten Wochenende taugt er durchaus…
Die technische Umsetzung der Blu-ray ist zudem auf sehr gutem Niveau!

Stacks Image 4189

© 2011 Ascot Elite Home Entertainment

Originaltitel:
Soul Men

Regie:
Malcolm D. Lee
Drehbuch:
Robert Ramsey / Matthew Stone
Musik:
Stanley Clarke

Produktion:
© Dimensions Films / Friendly Films
Kamera:
Matthew F. Leonetti
Schnitt:
William Henry / Paul Millspaugh

USA / 2008
Zurück zum Blog

Informieren Sie sich via Twitter oder Instagram über Neueinträge auf meiner Website!



© 2015-2020 / Text & Design durch T.S. Tubai Kontakt

Ich verwende Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Browsererlebnis auf meiner Website zu verbessern und den Website-Verkehr zu analysieren und um festzustellen, woher meine Seitenbesucher kommen.