Ellington Indigos

image
✮✮✮✮✮

Duke Ellington



Impex Records / 2014

Aufgenommen: 1957

Format: 24K Gold CD


Ellington Indigos ist eines jener klassischen Jazz-Standard-Alben, die vermutlich die meisten Jazz-Liebhaber in ihrer Sammlung haben. Ein wunderschön arrangiertes und völlig entspanntes Album hat Duke Ellington mit seinem Orchester hier 1957 eingespielt.
Das Album hat eigentlich alles, was Duke Ellington auszeichnet, und ist deshalb wohl auch sehr beliebt.
Alles in allem aber ein sehr ruhiges und getragenes Album, auf dem es kaum schnellere Stücke gibt, das wohl gerade deshalb wunderbar zum Träumen einlädt...

Impex Records liess anhand der originalen Bänder ein neues Mastering erstellen. Die Gold-CD beinhaltet zusätzlich zum vollständigen Original-Album in Stereo acht Bonus-Stücke in Mono.
Bei den Bonus-Stücken handelt es sich zum Teil um alternative Takes sowie unveröffentlichtes Material.

Der Klang der Impex-CD ist sehr gut ausgefallen. Man hat es vorzüglich verstanden, den analogen Charakter der Aufnahmen zu erhalten. Der Sound klingt sehr warm und weist keine grellen Höhen auf.

Ein sehr stimmiges und rundes Album, bei dem es schwer fällt, einzelne Höhepunkte hervorzuheben. Ein Album zum ganz Durchhören eben...

Titelliste

01. Solitude
02. Where Or When
03. Mood Indigo
04. Autumn Leaves
05. Prelude To A Kiss
06. Willow Weep For Me
07. Tenderly
08. Dancing In The Dark

Bonus Tracks (Mono)

09. Night and Day
10. All the Things You Are
11. The Sky Fell Down
12. Mood Indigo (Alternate Take 1)
13. Mood Indigo (Alternate Take 2)
14. Willow Weep For Me
15. Where or When
16. Love (My Heart, My Mind, My Everything)