Horrorfilm

Orphan - Das Waisenkind

image
✮✮✮✮✮✮

Originaltitel: Orphan

Regie: Jaume Collet-Serra
Musik: John Ottman
Drehbuch: Alex Mace & David Leslie Johnson

USA / D / CDN / F / 2009

Hauptdarsteller: Vera Farmiga, Peter Sarsgaard, Isabelle Fuhrman…u.a.

HANDLUNG

Nach einer Fehlgeburt entschliessen sich Kate und John Coleman ein Mädchen zu adoptieren, um ihre Familie zu vervollständigen. Nachdem die kleine Esther bei den Colemans eingezogen ist, geschehen vermehrt merkwürdige Dinge. Die hübsche, etwas frühreife Esther erscheint plötzlich in einem anderen Licht. Als Recherchen ergeben, dass Esthers Identität gefälscht wurde, dämmert es den Colemans, dass sie sich das personifizierte Böse ins Haus geholt haben, aber wie werden sie es wieder los?

REZENSION

Obwohl ich an sich überhaupt nichts mit Horror-Filmen am Hut habe, hat mir dieser Streifen sehr gut gefallen. Das mag daran liegen, dass es kein reiner Horror-Film ist. Wir haben es hier vielmehr mit einem Genregemisch aus Drama, Psychothriller und eben Horror zu tun. Die Handlung ist psychologisch interessant und schlüssig. Auch weiss man als Zuseher eigentlich nie so genau, wohin sich die Handlung weiterentwickeln wird. Es gab einzelne Szenen, die für meinen Geschmack etwas zu gewalttätig waren. Ich denke aber, dass man da auch ganz bewusst mit gewissen Horror-Elementen gespielt hat.

Ein Film, der auch für Nicht-Horror-Fans wie mich lohnenswert ist. Eine psychologisch durchdachte Handlung, eine schauspielerische Grossleistung und ein unerwarteter Ausgang machen diesen Streifen zum Erlebnis der besonderen Art...